Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrungen mit Hafadas
#21
   
(16.10.2018, 17:47)manne2 schrieb: hahahahaha, Bluejay soll wohl so sein, aber manchmal kann es ausarten, dann landen wir bei Lapptop und Lederhosen ... Big Grin Big Grin Big Grin

Hey, Hafadas und PA in Lederhosen: das wär doch mal ´ne Kombination!

Ich selber hab leider keine, aber hier sind die Schwyzer und Österreicher gefragt... Bayern natürlich auch...   Wink .  Hab nur Bild in Jeans, aber vielleicht kann da einer mit Photoshop was machen...
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#22
Das ist mal eine Ansage! Morgen stelle ich ein Bild rein in Lederhose und PA bzw. Hafadas.
Zitieren
#23
Hallo ich habe es mal mit einem 12 mm Tab. brobiert es tat doch sehr weh. Habe es doch seien lassen ud wieder den letzten Ring wider rein gesteckt und der bleibt es auch höher muss nicht sein.
Und Traktor Reifen muss nicht grade dort rein,da bekommt Mann nicht mal die Böcks zu  lol.
Aber Danke für eure Anteilnahme und das ihr mich wieder auf dan rechten Weg geleitet habt.
Im diesem  Sinne Danke.   Euer Babbel
Zitieren
#24
Alles bestens! :-) Da brauchst du dir keine Gedanken machen, es wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird. Passiert mir auch hin und wieder dass ich vom Thema abkomme. Es ist schön, dass du da bist und dass so der Kontakt von der alten Seite (Piercing-Bewertung.de) aufrecht bleibt. Vielleicht rafft sich wer auf und macht tatsächlich die neue Seite.
Zitieren
#25
   
(16.10.2018, 23:33)Babbel GAY schrieb: Aber Danke für eure Anteilnahme und das ihr mich wieder auf den rechten Weg geleitet habt.
Im diesem  Sinne Danke.   Euer Babbel

Ego te absolvo, In nomine Peni, et Scroti, et Pimeli Sancti, amen!     Tongue
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren
#26
Hallo zusammen,
Ich glaube pircen macht suchtig. Seit drei Tagen einen PA und nun schaue ich was Mann noch so machen kann.
Zu dem Thema " Hafadas" Mal eine farge.
Da ich auch auf Sackfüllung (Saline) stehe geht das dann noch oder durch die Löcher nicht mehr ?
Wird dann aber bestimmt auch sehr spannen wenn der Sack voll ist.
Euer Mrata


PA seit 30.10.2018 15:15Uhr
Zitieren
#27
Hallo Mrata

Habe ich auch schon gemacht aber noch nie seit den Hafadas... Ich denke aber das sollte kein Problem sein, sooo weit dehnt sich die Haut ja auch wieder nicht und ausserdem kippst Du ja nicht 2 Liter auf einmal rein sondern füllst langsam, fühlst also früh genug wenn es unangenehm wird.

Die Hafadas gehen natürlich nur durch die Haut und nicht bis ins Innere! Das wäre auch sehr gefährlich wegen Infektionen. Es wird also nicht tröpfeln...

Aber natürlich musst Du nach dem Stechen sicher mindestens 4 Wochen warten, bis die Hafadas einigermassen abgeheilt sind, sonst wird es sicher schmerzen und zu stark reizen. Am besten wohl sogar eher 2-3 Monate warten um sicher zu sein, dass alles verheilt ist und sich im Stichkanal eine genügend stabile Haut gebildet hat.

Gruss
Stibe74
NEU: Die Prinzenbohne jetzt im Onlineshop: https://www.stahlprinz.ch
[Bild: attachment.php?aid=228] 
Zitieren
#28
Hallo, 

Ich bin vor langer mit einem Hafada gestartet (1. Piercing) und hatte zwischenzeitlich 4. Zwei sind allerdings nie richtig verheilt und ich musste diese nach ein paar Monaten aufgeben. Die verbliebenen habe ich auf 8mm und 9,5mm gedehnt. Neben den zuvor genannten Vorzügen gefällt mir das Gewicht, wenn sie frei schwingen können. Die Barbells sind aus Edelstahl und haben 12 bzw. 14mm Schraubkugeln. An manchen Tagen Wechsel ich zu 18 und 20mm Kugeln Big Grin. Zurzeit denke ich über ein Guiche nach.... empfehlenswert???

Grüße 
LeiYi
——————————
1 PA 10mm
1 Hafada 8mm
1 Hafada 9,5mm
3 Hafada 4mm 
2 BWP 1,6mm
8 Tattoos 
Zitieren
#29
(02.11.2018, 15:57)Mrata schrieb: Hallo zusammen,
Ich glaube pircen macht suchtig. Seit drei Tagen einen PA und nun schaue ich was Mann noch so machen kann.
Zu dem Thema " Hafadas" Mal eine farge.
Da ich auch auf Sackfüllung (Saline) stehe geht das dann noch oder durch die Löcher nicht mehr ?
Wird dann aber bestimmt auch sehr spannen wenn der Sack voll ist.

Das ist so, Piercing kann süchtig machen. Mir ist es so ergangen, wie man sehen kann Big Grin
Zu der Sackfüllung kann ich nichts sagen, habe da keine Erfahrung!
PA 10 x 16mm
15 Hafadas 16 x 5mm
Zitieren
#30
Bei mir hält sich die Sucht in Grenzen. Klar: am Anfang will man immer ein bissl mehr, bis es optisch und gefühlsmässig im Verhältnis zum Sack und Pimmel harmonisiert. Hafadas bis 6 mm und PA bei 8 mm langen bei mir vollkommen. Mehr muss wirklich nicht sein. Aber jedem das Seine. Ich finde, der PA soll die Eichel Schmücken, nicht umgekehrt.

Zur Sackfüllung langen mir meine Eier, da wird nix reingespritzt oder gepumpt.

Guiche wäre was für Analsex-Passive, wurde mir mal gesagt: damit sich der Anal-Aktive daran aufgeilt. Ich persönlich möchte mir meine Piercings gerne ohne Spiegel betrachten können, was mir beim Guiche schwierig erscheint. Weiss nicht wie´s beim Fahrrad fahren ist, aber als Reiter (Pferd) kommt mir ein Guiche sehr unbequem vor, da der genau an der Stelle sitzt wo man den engsten Kontakt zum Sattel hat.
Gut Ding will Prinzenring!     Tongue

Besser Ring im Ding als Brett vorm Kopf.   Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste